Unsere Kompetenzen

Wohnen mit Service entwickelt und betreut Anlegermodelle mit dem Ziel, dem Investor eine langfristig interessante Rendite und dem Bewohner nachhaltige Wohnqualität zu bieten. 

Dabei bieten wir den gesamten Service, von der Ausarbeitung des Anlegerprofils zur Planung und Bauausführung der Immobilie bis zu allen Verträgen aus einer Hand an, um maximale Transparenz, Qualität und Prozesseffizienz gewährleisten zu können.

Durch die Qualität unserer Leistung gelingt es uns, höchstmögliche Landesförderungen zu erhalten und die Immobilien nach Fertigstellung zu vermieten. Das ermöglicht wiederum, dass die prognostizierte Rendite eingehalten werden kann.

Immobilienkompetenz

Durch jahrzehntelange und mehrfach ausgezeichnete Erfahrung in der Immobilienbranche ist es uns möglich, Planungs- und Bauprozesse besonders kosten- und zeitsparend zu gestalten und zugleich beste Qualität zu liefern.



Investmentkompetenz

Außerdem verfügen wir durch unsere Mitwirkung bei bisher über 300 Anleger-Projekten über detailliertes Know-how im Bereich der Immobilieninvestitionen, sowohl auf finanzieller als auch juristischer Seite, und können so unseren Kunden von der Beratung im Vorfeld der Investition bis zur Fertigung aller Verträge kompetent zur Seite stehen.

Wohnen mit Service bietet Personen im täglichen Leben kleine Hilfestellungen.

Sämtliche „Wohnen mit Service“ Wohnprojekte werden mit einem Service entwickelt, das Sicherheit und Wohnkomfort für deren Bewohner erhöht. 
So wird jede Wohnung mit moderner Küche, barrierefreiem Bad sowie einem Wohnen mit Service-Komfortpaket ausgestattet. Dieses inkludiert unter anderem Stromsparhilfen und technische Hilfen, wie zum Beispiel einer automatischen Abschaltautomatik für Herd und Wasser.


Wohnungen mit Betreuungsleistung

An dafür geeigneten Standorten wird der Servicegedanke um Betreuungsleistungen für ältere Personen ergänzt, die so ein hohes Maß an Selbständigkeit bewahren und gleichzeitig auf notwendige Hilfe zurückgreifen können. Professionelle Partner wie etwa das Rote Kreuz unterstützen das selbstbestimmte Wohnen und bieten Leistungen wie Notrufsysteme, Einkaufshilfen, Reinigungsservices und organisierte Aktivitäten für die Bewohner.

Aufgrund der demografischen Entwicklung in Österreich, die eine dramatische Zunahme der älteren Bevölkerungsgruppen zeigt, sind Immobilien dieser Art für Investoren besonders attraktiv. Eine steigende Nachfrage dieser Wohnform ist über Jahrzehnte hinweg prognostiziert, und das Risiko von Mietausfällen durch Leerstehungen sehr gering.


Durch die Sanierung der oft zentral gelegenen Gebäude ist nicht nur ein Werterhalt garantiert - auch die örtliche Infrastruktur profitiert. Oft liegen die Objekte zentral, stehen jahrelang leer und es gibt kein Nutzungskonzept. Damit sinkt der Wert dieser Altimmobilien.

Mit dem Projektzugang von Wohnen mit Service werden derartige Objekte nicht nur funktionell, sondern auch wirtschaftlich revitalisiert, was einen wichtigen Beitrag zur Ortskernentwicklung leistet.